A Travellerspoint blog

Fortsetzung folgt

sunny 25 °C

Jetzt haben wir mit Mutti zwei Reisen per Schiff über 3.500 km quer durch ganz Europa gemacht –im Juni 2014 auf der Donau von Tulca am Schwarzen Meer bis Passau und im April/Mai 2016 von Amsterdam auf Rhein, Main, Main-Donau-Kanal und Donau bis Wien. Natürlich haben wir Vieles noch nicht gesehen, weil wir auch bei Nacht an verschiedenen Städten vorbeigefahren sind. Leid tut es mir eigentlich nur, dass ich eine, auf dieser Strecke gelegene Hauptstadt nicht gesehen habe, nämlich die Wien nächstgelegene – Bratislava. Ebenso zählt die Slowakei neben Moldavien zu den einzigen Ländern an diesen Flüssen, in denen wir keinen Halt gemacht haben. Die Donau bildet auf etwa einen halben Kilometer den Grenzfluss für Moldavien – gerade eben, dass sie einen Hafenzugang haben.

Bratislava und Wien aber sind die zwei Hauptstädte in Europa, die sich am nächsten liegen – kaum eine Autostunde oder eine Stunde Fahrt mit dem schnellen Tragflügelboot entfernt. Deshalb hatte ich mir gedacht, dass ich die Stadtbesichtigung einfach nachholen werde. Ich erkundigte mich über eine Zugfahrt über Wien nach Bratislava, ein Hotel für zwei Nächte mit Frühstück, eine Stadtrundfahrt mit dem Bummelzug und die Rückfahrt nach Wien mit dem Twin City Liner. Dann tauchte auf einmal bei Hofer Reisen eine Minikreuzfahrt von Wien nach Budapest und retour um Euro 258,00 auf. Vollverpflegung am Schiff ist inkludiert, Wasser und Kaffee den ganzen Tag über auch, eine Weinbegleitung zum Abendessen am ersten Tag ist ebenso dabei wie 4 Ausflüge. Als kleine Draufgabe gibt es noch eine Massage am Bord der Primadonna während der Fahrt.

Dieser Preis war unschlagbar und deshalb haben Mutti und ich (mehr ich) beschlossen, die uns noch fehlende Hauptstadt auf diese Weise kennenzulernen. Besonders freut es mich, dass uns diesmal Gusti und Peter begleiten.

Deshalb gibt es jetzt auch schon bald eine Fortsetzung von FEgoesRHEIN.

Wir begrüßen euch dann mit einen freundlichen „Schiff ahoi“!

Posted by fegoesrhein 16:19 Archived in Austria

Table of contents